Für Kandidaten

Unser Motto: Transparenz, Seriosität, Nachhaltigkeit

Wer wir sind und was wir tun

Perso2 als Experte und Ihre erste Anlaufstelle zum Thema Erwerbsmigration mit Sitz in Düsseldorf unterstützt Sie vor Ort bei der Durchführung einer erleichterten sowie erfolgreichen Zuwanderung und sorgt für ein beschleunigtes und vereinfachtes Verfahren der Erwerbsmigration für iranische Bürger unter Einhaltung internationaler Qualitätsstandards.

Perso2 dient als Schnittstelle zwischen zuständigen Behörden in Deutschland/im Iran und deutschen Unternehmen. Wir kümmern uns während des gesamten Verfahrens um alle notwendigen Schritte und Prozesse zur Berufsanerkennung, Arbeitsmarktzulassung und in Bezug auf das Visum.

Unser Know-how führt zur Optimierung der Verwaltungsprozesse und mündet in eine schnellere und serviceorientierte Verfahrensweise für die Kandidaten. Die iranischen Kandidaten haben stets einen Ansprechpartner in ihrer Muttersprache vor Ort in Deutschland, was gleichsam die beteiligten deutschen Beh.rden entlastet.

Unser Konzept beinhaltet den Gesamtprozess der professionellen Arbeitsmigration und unterstützt die Kandidaten mittels einer abgestimmten und engen Zusammenarbeit mit unserer kompetenten Servicestelle im Iran.

Unser Unternehmen hat sich prim.r auf das Bundesland NRW spezialisiert. Dank unseres Netzwerks sind wir in der Lage, eine enge Zusammenarbeit mit Sozialstiftungen, Krankenhäusern und interessierten Unternehmen in verschiedenen Fachrichtungen durchzuführen und die Kandidaten mit deutschen Arbeitgebern zu verbinden.

Perso2 bringt Sie nach Deutschland

Als ansässiges Dienstleistungsunternehmen für Erwerbsmigration in Deutschland bieten wir Ihnen viele Vorteile in Bezug auf Ihre erfolgreiche und reibungslose Erwerbsmigration. Wir fungieren als Ihr Wegbereiter hinsichtlich einer vereinfachten Zuwanderung.

  • Unser Know-how bezüglich gesetzgeberischer Neuerungen und aktueller Entwicklungen zum Thema Fachkräfteeinwanderung optimiert die entsprechenden Verwaltungsprozesse.
  • Dank unseres Topmanagements sowie ausgeprägter Netzwerke in Deutschland und im Ausland organisieren wir Ihre Verfahren transparent und reibungslos.
  • Unsere abgestufte Koordination der wesentlichen Akteure führt zu einer maximalen Beschleunigung der Verfahren.
  • Durch unsere professionelle Aufbereitung Ihrer Antragsakte entlasten wir Sie bei den Verwaltungsverfahren und treten für Sie als Antragsteller in den notwendigen Verfahren auf.
  • Durch unsere Checkliste und eine intensive frühe Überprüfung Ihrer Voraussetzungen und Unterlagen stellen wir einen reibungslosen Verfahrensablauf sicher und optimieren Ihre Chancen im Ankunftsland.
  • Durch intensiven Informationsaustausch mit den zuständigen Behörden bieten wir Ihnen ein Optimum an Informationen sowie eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Wünsche.
  • Kandidaten haben stets einen Ansprechpartner in Ihrer Muttersprache in Deutschland, was insbesondere für eine erfolgreiche Arbeitsplatzsuche ausschlaggebend ist.
  • Unterstützung nach der Einreise bei sozial-beruflicher Integration
  • Unterstützung bei den vorstehenden Prüfungen (Kenntnisprüfung, Fachsprachprüfung etc.)
  • Aufgrund unserer vielfältigen Arbeitgeberauswahl sind Sie bei Themen wie z. B. Arbeitsplatzwechsel nicht allein.
  • Wir hören Ihnen zu und gewährleisten einen transparenten Vermittlungsprozess.

Fachkräfte­einwanderungsgesetz

Angesichts des steigenden Fachkräftebedarfs in bestimmten Berufsfeldern, etwa in den Bereichen Pflege/Medizin, Bau, Handwerk, IT oder auch Industrie, wurde von der deutschen Regierung am 1. M.rz 2020 das Fachkrfteeinwanderungsgesetz verabschiedet.

Dieses bewirkt eine Vereinfachung, Erleichterung und Beschleunigung der Zuwanderung, besonders für Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern wie dem Iran, und beinhaltet ebenfalls die Regelung des Familiennachzugs (max. sechs Monate nach Einreise).

Soviel Arbeitskräfte braucht Deutschland aus dem Ausland

zur Bedarfsdeckung notwendige jährliche Arbeitskräftezuzüge aus Drittstaaten

statistik 2

Warum Deutschland?

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine der weltweit führenden Industrienationen im Herzen Europas und ist ein weltoffenes, demokratisches Land mit großer Tradition und lebendiger Gegenwart.

Deutschland hat Perfekte Infrastruktur Und bietet als Land Exzellentes Arbeitssystem, sehr gute Universitäten und im Allgemeinen bietet Deutschland einen höheren Lebensstandard.

Als Fachkraft aus dem Iran nach Deutschland

Der Iran mit einer durchschnittlich sehr jungen Bevölkerung sowie mit einer deutlich über den eigenen Bedarf hinausgehenden Berufsausbildungsquote ermöglicht fundierte Berufsqualifikationen und akademische Ausbildungen.

Kulturhistorisch besteht eine Affinit.t zwischen Deutschland und dem Iran.

Die Hauptmotivation iranischer Arbeitsmigranten liegt neben mangelnder beruflicher Perspektive im Herkunftsland in dem Wunsch nach internationaler Berufserfahrung.

Wer kann unsere Leistungen beziehen?

Unsere Dienstleistungen und unsere Unterstützung beziehen sich ausschließlich auf motivierte und gut ausgebildete Fachkräfte mit einer staatlich anerkannten beruflichen oder akademischen Qualifikation, die beruflich langfristige Perspektiven suchen und den Wunsch hegen, nach Deutschland einzureisen, um zu arbeiten. Alle anderen Einwanderungsgründe fallen nicht in unseren Aufgabenbereich.

Hindernisse beim Verfahren und bei der Arbeitsplatzsuche

Da der Gesetzeskontext ziemlich neu ist und viele Projekte innovativ gestaltet sind, existieren noch praktische Umsetzungsschwierigkeiten „Um die Einwanderung von Fachkräften attraktiv zu gestalten, müssen bürokratische Hürden abgebaut werden.“ (Integrationsminister Joachim Stamp)

Hindernisse sind unter anderem auftretende Schwierigkeiten während der Arbeitsplatzsuche und beim Anerkennungsverfahren.

Dementsprechend scheitert die erfolgreiche Umsetzung der Einwanderung von Fachkräften meistens an:

  • Den bürokratischen Hürden in Deutschland beim Anerkennungsverfahren aufgrund langwieriger Prozesse der Verwaltungsverfahren und der Anerkennung ausländischer Hochschulabschlüsse,
  • Unvollständigen Unterlagen (dies kann bis zur Ablehnung oder Verzögerung des Verfahrens führen),
  • Fehlender Anerkennung ausländischer Abschlüsse mit der Konsequenz eines fehlenden Arbeitsangebots,
  • Fehlenden Informationen über die jeweils zuständige Anerkennungsstelle für die unterschiedlichen Fachrichtungen.

In Bezug auf die Arbeitsplatzsuche gibt es folgende Hürden:

  • Mangelhafte Deutschkenntnisse, was ein Qualifikationshindernis für die angestrebte Tätigkeit bedeutet.
  • Fehlende oder zu hohe Qualifikationen.
  • Komplizierte Auswahlverfahren seitens der Arbeitgeber bei Einzelbewerbungen aus dem Ausland. Die Datenbank von Perso2 umfasst gezielt Arbeitgeber mit Interesse an ausländischen Arbeitnehmern.

Wir verstehen unser Unternehmen auch als Initiative für unsere Landsleute, die sich in den deutschen Arbeitsmarkt integrieren möchten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

ارتباط با ما / Contact us
ما معمولاً در چند دقیقه پاسخ می دهیم